Neuigkeiten
Neuigkeiten
Schließen Sie sich unserer E-Mail-Liste an

Contact

Zimtu Capital Corp.

Suite 1450 - 789 West Pender St.
Vancouver, BC
Kanada V6C 1H2
Telefon: +1 604.681.1568
Fax: +1 604.681.8240

Unternehmensmeldungen

 May 02, 2012
Zimtu Capital Corp. Gibt Transaktion Mit Olympic Resources Ltd. Für Das Graphitkonzessionsgebiet Flora Lake In Labrador Bekannt

 Zimtu Capital Corp. (TSXv: ZC; FSE: ZCT1) (das "Unternehmen" oder "Zimtu") ist erfreut, bekanntzugeben, dass das Unternehmen und einer seiner Erkundungspartner eine Vereinbarung mit Olympic Resources Ltd. (TSXv: OLA) ("Olympic") unterzeichnet haben, welcher zufolge Olympic eine Beteiligung von 100 % am Graphitkonzessionsgebiet Flora Lake in Labrador erwerben kann.

Graphitkonzessionsgebiet Flora Lake:

Das Graphitkonzessionsgebiet Flora Lake (das "Konzessionsgebiet") besteht aus fünf zusammenhängenden Schürfrechtblöcken mit einer Gesamtfläche von circa 4.104 Hektar, die 8 Kilometer östlich von Labrador City (Labrador) liegen. Das Konzessionsgebiet ist über den Trans Labrador Highway 500 erreichbar. Darüber hinaus liegt beim Projekt weitere Infrastruktur wie Stromleitungen und Eisenbahnlinien, die die nahegelegenen Eisenminen versorgen, vor.

Das Konzessionsgebiet wurde bereits im Jahr 1953 von der Newfoundland & Labrador Corporation Ltd. erkundet. Damals wurden beim Konzessionsgebiet im Rahmen von Erkundungsgeländeaufnahmen mehrere Graphitvorkommen entdeckt. Es wurde berichtet, dass unreine Quarzite und kristalliner Kalkstein beim Konzessionsgebiet eingesprengten Graphit enthalten. Des Weiteren enthalten andere Gesteinstypen wie Feldspar-Quarz-Biotit-Gneis und Glimmer-Granat-Gneis beim Konzessionsgebiet Berichten zufolge graphithaltigen Schiefer. Regional wurden diese Gesteine als Teil der Gruppe Gagnon aus dem späten Proterozoikum erfasst, die ein hochhaltiges metamorphisches Terrain, das mehrere andere Graphitlagerstätten im angrenzenden Quebec einschließlich der Lagerstätten Lac Guéret und Lac Knife beherbergt, darstellt.

W. P. Boyko (1953), der Verfasser des Berichts, beschrieb die Graphitvorkommen beim Konzessionsgebiet folgendermaßen: "graphithaltige Bänder von bis zu 10 Fuß im Feldspat-Quarz-Biotit-Gneis... Der Graphit tritt sowohl als eingesprengte Flocken als auch als solide Schicht mit einer Mächtigkeit von bis zu 2 Zoll auf."

Olympic beabsichtigt, beim Konzessionsgebiet ein Explorationsprogramm durchzuführen, das zunächst die vollständige Erfassung der historischen geologischen Arbeiten und anschließend elektromagnetische geophysikalische Vermessungen, Oberflächengeländeaufnahmen und --probeentnahmen, Grabungen und Diamantbohrungen umfassen wird. Beim Explorationsziel handelt es sich um eine kristallin-flockige Graphitlagerstätte, die im Tagebau abgebaut werden kann -- ähnlich wie andere Graphitlagerstätten und --minen in Quebec so auch die Lagerstätte Lac Knife von Focus Metals Inc. (TSXv: FMS).

Bedingungen:

Für seine Beteiligung an der Transaktion wird Zimtu folgende gestaffelte Bar- und Aktienzahlungen von Olympic erhalten: (i) 15.000 C$ bei Unterzeichnung; (ii) 15.000 C$ und 750.000 Aktien bei Genehmigung der TSX Venture Exchange ("TSXv"); (iii) 250.000 Aktien 6 Monate nach Zustimmung der TSXv, (iv) 250.000 Aktien 12 Monate nach Zustimmung der TSXv und (v) 250.000 Aktien 14 Monate nach Zustimmung der TSXv. Der Erkundungspartner von Zimtu wird Bar- und Aktienvergütungen, die der Zimtus entsprechen, erhalten. Den Verkäufern steht gemeinsam eine NMR-Gebühr (Net Milling Royalty) in Höhe von 2 % an den Konzessionsgebieten zu, von der Olympic die Hälfte (1 %) für 1 Millionen C$ erwerben kann.

Die Schürfrechte, die dieser Vereinbarung unterliegen, wurden vom Unternehmen und dessen Partner mittels Absteckens erworben. Zimtu bewertet und erwirbt gemeinsam mit seinen Erkundungspartnern fortwährend aussichtsreiche Rohstoffkonzessionsgebiete, um diese zum Verkauf oder für Joint Ventures zur Verfügung zu stellen. Die Bereitstellung von Beratungsdienstleistungen an Unternehmen zu Konzessionsgebieten, um jene bei der Suche nach interessanten Projekten zu unterstützen, stellt einen weiteren Geschäftsbereich Zimtus dar.

Neil McCallum (P.Geo.), ein qualifizierter Sachverständiger im Sinne von National Instrument 43-101, hat den technischen Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und freigegeben.

Über Zimtu Capital Corp.
Zimtu Capital Corp. ist eine Gesellschaft, die in Rohstoffunternehmen investiert bzw. diese gründet und erweitert und so den Aktionären die Möglichkeit bietet, sich indirekt am Aufbau börsennotierter Unternehmen zu beteiligen und davon zu profitieren. Das Unternehmen bietet auch Beratungsleistungen für Mineralkonzessionen und unterstützt Unternehmen bei der Suche nach interessanten Konzessionsgebieten.

Zimtu Capital wird an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol "ZC" und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol "ZCT1" gehandelt. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.zimtu.com bzw. über:

Kevin Bottomley
Servicestelle für Aktionäre Gebührenfreie
Tel: 604.681.1568
E-Mail:

Im Namen des Board of Directors
ZIMTU CAPITAL CORP.

"David Hodge"
David Hodge
President & Director
Tel: +1.604.681.1568
E-Mail: info@zimtu.com

Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsorgane (gemäß der Definition des Begriffs in den Statuten der TSX Venture Exchange) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.


Die Aussagen in diesem Dokument, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen und enthalten auch Aussagen, die sich auf Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten für die Zukunft beziehen.

Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählen, dass Olympic eine Beteiligung von 100% am Graphitkonzessionsgebiet Flora Lake erwerben kann; dass Zimtu für seine Beteiligung an der Transaktion gestaffelte Bar- und Aktienzahlungen von Olympic erhalten wird; dass Zimtus Partner entsprechende Bar- und Aktienvergütungen erhalten wird; dass den Verkäufern gemeinsam eine NMR-Gebühr von 2% für die Konzessionsgebiete zusteht, von der Olympic für 1 Millionen C$ 1% (die Hälfte) erwerben kann; dass Olympic beabsichtigt ein Explorationsprogramm beim Konzessionsgebiet Flora Lake durchzuführen, das zunächst die vollständige Erfassung der historischen geologischen Arbeiten und dann Oberflächenarbeiten, Grabungen und Diamantbohrungen umfassen wird; und dass Zimtu mithilfe seiner Erkundungspartner die Bewertung und den Erwerb von aussichtsreichen Rohstoffkonzessionsgebieten zum Verkauf oder als Joint Venture fortsetzen wird.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden können, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Zu den Risiken und Ungewissheiten zählen ohne Einschränkung auch wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, welche die Betriebstätigkeit sowie die Märkte, Produkte und Preise des Unternehmens beeinflussen könnten. Den Lesern wird empfohlen, die Risikohinweise zu lesen, die in den Stellungnahmen und Analysen des Managements (Management Discussion and Analysis) zu den auditierten und der British Columbia Securities Commission vorzulegenden Finanzberichten des Unternehmens beschrieben werden.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
 

You can view the Next Unternehmensmeldungen item: Thu Jul 26, 2012, Zimtu Capital Corp. Meldet Beteiligung Am Erwerb Von Brasilianischen Kaliprojekten Durch Pacific Potash Corp.

You can view the Previous Unternehmensmeldungen item: Wed Apr 11, 2012, Zimtu Capital Corp. schliesst Transaktion mit Big North für Graphitkonzessionsgebiet Grand Lac Du Nord in Quebec ab

You can return to the main Unternehmensmeldungen page, or press the Back button on your browser.