Neuigkeiten
Neuigkeiten
Schließen Sie sich unserer E-Mail-Liste an

Contact

Zimtu Capital Corp.

Suite 1450 - 789 West Pender St.
Vancouver, BC
Kanada V6C 1H2
Telefon: +1 604.681.1568
Fax: +1 604.681.8240

Unternehmensmeldungen

 June 16, 2011
Zimtu Capital Corp. Schliesst Transaktion Im Zusammenhang Mit Dem Seltenerdprojekt Blachford Im Gebiet Von Thor Lake (NWT) AB

 16. Juni 2011 - Zimtu Capital Corp. (TSXv: ZC) (FSE: ZCT1) (das "Unternehmen" oder "Zimtu") freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen und einer seiner Explorationspartner eine Optionsvereinbarung mit Solace Resources Corp. (TSXv: SOR) ("Solace") unterzeichnet haben. Vereinbarungsgemäß ist Solace damit zum Erwerb einer 100 %-Beteiligung am Seltenerd-Konzessionsgebiet Blachford (seltene Erden = "REE") in den kanadischen Nordwest-Territorien ca. 100 Kilometer südöstlich der Stadt Yellowknife berechtigt. Das Konzessionsgebiet grenzt an das von Avalon Rare Metals Inc. (TSX: AVL; NYSE Amex: AVL) ("Avalon") betriebene REE-Projekt Thor Lake.

Für seine Beteiligung an der Transaktion erhält Zimtu innerhalb eines Zeitraums von 18 Monaten einen Gesamtbetrag von 100.000 $ in bar, der in Teilbeträgen ausgezahlt wird, sowie 1.250.000 Stammaktien. Zimtus Partner 877384 Alberta Ltd. erhält einen Barbetrag und Aktien in gleicher Höhe wie Zimtu. Die Verkäufer erhalten gemeinsam eine NSR-Gebühr ("NSR") von 2 %, wovon Solace 1 % um 1.000.000 C$ zurückkaufen kann. Die Transaktion bedarf der Genehmigung durch die Toronto Venture Exchange ("TSXv"). In Verbindung mit dem Abschluss der Transaktion wird gemäß den Statuten der TSX Venture Exchange eine Finder's Fee ausbezahlt.

Das Konzessionsgebiet Blachford besteht aus einem Claim mit ca. 1.000 Acres Gesamtfläche und befindet sich im nördlichen Zentrum des Intrusionskomplexes Blachford Lake. Dieser Intrusionskomplex hat einen Durchmesser von über 10 Kilometer und wird zum größten Teil vom Avalon-Projekt Thor Lake abgedeckt. Auf dem Projektgelände Thor Lake wurden fünf klar abgegrenzte Zonen mit Seltenerdmetallmineralisierung identifiziert, die wirtschaftlich interessant sein könnten: die Lagerstätte Nechalacho und die Zonen North T, South T, S und R. Die Seltenerdmetall-Lagerstätte Nechalacho ist aufgrund ihrer Größe und REE-Vorkommen derzeit das wichtigste Explorationsziel von Avalon. Nechalacho ist vor allem deshalb interessant, weil diese Lagerstätte im Vergleich zu den leichten seltenen Erden wie Lanthan und Cer einen hohen Anteil an schweren seltenen Erden wie Europium, Terbium und Dysprosium beherbergt. Zu den wichtigsten Gesteinstypen im Intrusionskomplex Blachford Lake zählen Syenit, Granit, Gabbro und assoziierte Pegmatitphasen mit Seltenerdmetallmineralisierung.

Das Konzessionsgebiet Blachford, für das mit Solace eine Optionsvereinbarung unterzeichnet wurde, befindet sich ca. 1.500 Meter nordwestlich der Lagerstätte Nechalacho und ca. 800 Meter westlich der Zone North T. Das Konzessionsgebiet wurde von Zimtu und seinem Partner abgesteckt, als Ende 2010 bekannt wurde, dass das Gebiet für Absteckungsarbeiten zugänglich ist. Zimtu und sein Partner steckten daneben noch drei weitere Claims ab (BLAT 01, 03, & 04 - zusammen als "BLAT-Claims" bezeichnet), die sich über eine Fläche von ungefähr 6.000 Acres erstrecken und an den nördlichen Teil des Avalon-Konzessionsgebiets Thor Lake grenzen. Diese Claims werden zum Teil von einem Claim überlagert, der von einem Mitbewerber abgesteckt wurde. Über die Zugehörigkeit der sich überlagernden Anteile wird derzeit gestritten. Zimtu, sein Partner und Solace haben ein eigenes Abkommen unterzeichnet, in dem festgehalten wird, dass ein beliebiger Anteil bzw. bei Bedarf alle BLAT-Claims, die den Verkäufern formell zugesprochen werden, im Rahmen der von den Parteien zu unterzeichnenden formellen Optionsvereinbarung dem Selterdmetallprojekt Blachford hinzuzufügen sind.

Zimtu bietet daneben auch Beratungsleistungen für Rohstoffkonzessionen an und unterstützt Unternehmen bei der Suche nach interessanten Projekten. Für weitere Informationen zu unserem Beratungsservice für Rohstoffgrundstücke und zu interessanten Projektmöglichkeiten wenden Sie sich bitte an Direktor Ryan Fletcher, Corporate Development, unter der Rufnummer 604.681.1568 oder per Email unter rfletcher@zimtu.com.

Die in dieser Pressemeldung enthaltenen Fachinformationen wurden gemäß den kanadischen Regulierungsbestimmungen der Vorschrift National Instrument 43-101 erstellt und im Auftrag des Unternehmens von Jody Dahrouge, P.Geol. in seiner Funktion als qualifizierter Sachverständiger geprüft.

Über Zimtu Capital Corp.
Zimtu Capital Corp. ist eine Gesellschaft, die in Rohstoffunternehmen investiert bzw. diese gründet und erweitert und so den Aktionären die Möglichkeit bietet, sich indirekt am Aufbau börsennotierter Unternehmen zu beteiligen und davon zu profitieren. Das Unternehmen bietet auch Beratungsleistungen für Mineralgrundstücke und unterstützt Unternehmen bei der Suche nach interessanten Grundstücken.

Zimtu Capital wird an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol "ZC" und an der Frankfurter Börse unter dem Symbol "ZCT1" gehandelt. Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter http://www.zimtu.com bzw. über:

Kevin Bottomley
Shareholder Services
Gebührenfrei: 1.877.377.6222
Tel: 604.681.1568
E-Mail: kevin@zimtu.com

Für das Board of Directors
ZIMTU CAPITAL CORP.

"David Hodge"
David Hodge
President & Direktor
Tel: 604.681.1568


Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.


Die Aussagen in diesem Dokument, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind zukunftsgerichtete Aussagen und enthalten auch Aussagen, die sich auf Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten für die Zukunft beziehen.

Zu den zukunftsgerichteten Aussagen in dieser Pressemitteilung zählt auch, dass Solace berechtigt ist, eine 100 %-Beteiligung am Konzessionsgebiet Blachford Rare Earth Element in den kanadischen Nordwest-Territorien zu erwerben; dass Zimtu durch Übergabe der Beteiligung im Gegenzug von Solace einen in Raten zu entrichtenden Betrag in Form von Barmittel und Aktien erhält; dass Zimtus Partner 877384 Alberta Ltd. Barmittel und Aktien in der gleichen Höhe wie Zimtu erhält; dass die Verkäufer gemeinsam eine Gewinnbeteiligung von 2 % (NSR) am Konzessionsgebiet erhalten; dass 1 % dieser NSR-Gebühr von Solace für 1.000.000 $ rückgekauft werden kann; dass in Verbindung mit dem Abschluss der Transaktion eine Finder's Fee ausbezahlt wird; dass alle formell genehmigten BLAT-Claims im Rahmen einer formellen Optionsvereinbarung dem Seltenerd-Konzessionsgebiet Blachford hinzugefügt werden; und dass Zimtu Beratungsleistungen für Rohstoffkonzessionen anbietet und Unternehmen bei der Auffindung interessanter Rohstoffkonzessionen unterstützt.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Zu den Risiken und Ungewissheiten zählen ohne Einschränkung auch wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, welche die Betriebstätigkeit sowie die Märkte, Produkte und Preise des Unternehmens beeinflussen könnten. Den Lesern wird empfohlen, die Risikohinweise zu lesen, die in den Stellungnahmen und Analysen des Managements (Management Discussion and Analysis) zu den auditierten und der British Columbia Securities Commission vorzulegenden Finanzberichten des Unternehmens beschrieben werden.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
 
 

You can view the Next Unternehmensmeldungen item: Thu Sep 1, 2011, Zimtu Capital Corp. Schliesst Transaktion Für Graphitprojekte Ab

You can view the Previous Unternehmensmeldungen item: Tue Jun 7, 2011, Zimtu Capital Corp. gibt Transaktion für Seltene-Erden-Konzessionsgebiet mit Rare Earth Metals. Inc. bekannt

You can return to the main Unternehmensmeldungen page, or press the Back button on your browser.