Neuigkeiten
Neuigkeiten
Schließen Sie sich unserer E-Mail-Liste an

Contact

Zimtu Capital Corp.

Suite 1450 - 789 West Pender St.
Vancouver, BC
Kanada V6C 1H2
Telefon: +1 604.681.1568
Fax: +1 604.681.8240

Unternehmensmeldungen

 May 04, 2010
Zimtu Capital Corp. Gibt Beteiligung Beim Erwerb Des Grossen Niob-Seltene Erden-Karbonatit-Komplexes Durch Quantum In Nebraska/Usa Bekannt

 4. Mai 2010 - Zimtu Capital Corp. (FSE: ZCT1) (TSXv: ZC) (das "Unternehmen" oder "Zimtu") ist erfreut, seine Beteiligung beim Erwerb des Elk Creek Niob- und Seltene Erden Elemente-Karbonatitprojekt, das sich im Südosten von Nebraska/USA befindet, durch Quantum Rare Earth Developments Corp. ("Quantum") (FSE: BR3) (TSXv: QRE) bekanntzugeben.

Quantum hat sich bereiterklärt, alle ausstehenden Aktien von 859404 BC Ltd. ("859404"), einer privaten "British Columbia Company". Gegen die Überlassung der ausstehenden Aktien von 859404 wird Quantum eine Gesamtsumme von $500.000 CAD an 859404 zahlen und wird eine Aktie in Quantum für jede ausstehende Aktie von 859404 ausgeben. Dies unterliegt der Zustimmung der TSX Venture Exchange.

859404 hatte mit dem Stand vom 26. April 2010 ungefähr 19,2 Mio. Aktien ausstehend, von denen Zimtu 2,6 Mio. Aktien halt. Zimtu hält derzeit 1,6 Mio. Aktien in Quantum. Nach dem Abschluss der Elk Creek-Liegenschaftstransaktion und der Seltene Erden-Liegenschaftstransaktion in Australien, die am 12. März 2010 bekanntgegeben wurde, wird Zimtu eine Gesamtsumme von ca. 4,7 Mio. Aktien in Quantum halten.

Durch sein Tochterunternehmen in Nebraska, Elk Creek Resources Corp., sicherte 859404 individuelle Verträge, um die Abbaurechte am Elk Creek Karbonatitprojekt zu erwerben. Es handelt sich hierbei um im Voraus bezahlte 5 Jahres-Pachtverträge mit der Möglichkeit, die Abbaurechte am Ende der Pacht zu erwerben. Das Elk Creek Karbonatitprojekt wurde unter ähnlichen Vertragsbedingungen von Molycorp in den 1970ern und 1980ern gehalten. Zimtu war instrumental bei der Organisation und Verwaltung von 859404 seit seiner Gründung im August 2009 bis zum erfolgreichen Abschluss des Erwerbs des Elk Creek Karbonatitprojektes.

"Wir sind erfreut den Abschluss dieser Transaktion mit Quantum bekanntzugeben -- die dritte abgeschlossene Transaktion mit diesem Unternehmen seit Ende 2009. Zimtu hat die Entwicklung von Quantum gefördert und unterstützt und wird ein bedeutender Aktionär des Unternehmens sein," erklärte David Hodge, President von Zimtu. "Der Elk Creek Karbonatit war heiß begehrt und es benötigte besonderen Fokus und Bemühungen durch unser Team, um das Projekt zu erwerben. Es hat das Potenzial, eine signifikante weltweite Niob- und Seltene Erden-Ressource zu werden."

Elk Creek Karbonatit Projekt

Der Elk Creek Karbonatit, der sich im Südosten von Nebraska befindet, ist ein intrusiver Komplex an Karbonatiten und verwandten Gesteinen und beherbergt eine signifikante Niob- und Seltene Erden-Vererzung. Der Elk Creek Karbonatit ist durch Bohrungen mit Diamantkronen in einer ovalen magnetischen und Schwerkraftanomalie mit einem Durchmesser von ca. 7 km nachgewiesen; dies macht es zu einem der größten bekannten Karbonatitkomplexe. "Der Elk Creek Karbonatit südlich von Lincoln, NE hat das Potenzial eine der größten globalen Niob- und Seltene Erden-Ressourcen zu sein." (Quelle: US Geological Survey, http://water.usgs.gov/wid/html/ne.html)

Historische Explorationsarbeiten der Liegenschaft wurden durch den Staat Nebraska, Cominco American und Molycorp, Inc. während der 1970er und 1980er Jahre durchgeführt. Mindestens 113 Borhlöcher wurden innerhalb der Abgrenzung der geophysikalischen Anomalie (Durchmesser 7km) abgeschlossen. Detaillierte Bohrungen von insgesamt 25 Löchern wurden innerhalb einer Kernzone durchgeführt; diese identifizierten eine hochhaltige Niobvererzung. Diese Bohrungen führten zu einer historischen Ressourcenschätzung von "39,4 Mio. Tonnen mit 0,82% Nb2O5 und bleibt nach Norden, Westen und in die Tiefe offen" (Molycorp., Inc. international memorandum, Feb 05/1986).

Alle der Niob- und Seltene Erden-Bohrergebnisse und Schätzungen von historischen Ressourcen gehen voraus und sind daher nicht mit den Standards der kanadischen Rechtsvorschrift National Instrument 43-101 ("NI 43-101") konform. Das Unternehmen behandelt historische Schätzungen nicht als gegenwärtige Ressourcen oder Reserven. Das Unternehmen hat weder unabhängige Untersuchungen der Bohrergebnisse oder Ressourcenschätzungen unternommen noch hat es die Ergebnisse vorheriger Explorationsarbeiten analysieren lassen, um die Ressourcen zu verifizieren. Daher sollten die historischen Bohrergebnisse und Schätzungen nicht als verlässlich herangezogen werden. Das Unternehmen glaubt, dass diese historischen Bohrergebnisse und Schätzungen einen konzeptionellen Hinweis auf das Potenzial von Rohstoffvorkommen innerhalb des Projektes liefern und für laufende Explorationsarbeiten relevant sind. Das Unternehmen beabsichtigt, die Ressourcenschätzung anhand von Bohrungen so bald wie möglich zu bestätigen.

Molycorp führte breit angelegte Bohrungen auf ca. 610 m Zentren, die die Kernzone umgeben, innerhalb der geophysikalischen Anomalie durch. Dicke Abschnitte an Seltene Erden-, Niob- und Phosphatvererzung wurden in mehreren der Bohrlöcher angetroffen. Mindestens 18 der umliegenden Löcher durchteuften >20 Fuß (6,1 m) mit >1% REO, während mindestens 17 der umliegenden Löcher >10 Fuß (3,05 m) mit >0,6% Nb2O5. Die Ausrichtungen der vererzten Zonen ist unbekannt und daher muss die tatsächliche Mächtigkeit erst noch bestimmt werden. Es ist wichtig festzuhalten, dass sich REO, wie hier berichtet, auf Seltene Erden Oxide und in diesem Fall lediglich auf die Summe von Lanthan, Cer und Neodym beziehen. Ergebnisse zu den anderen Seltenen Erden sind nicht verfügbar. Analysen wurden bei Molycorps internen Laboren mit Überprüfung bei Skyline Laboratory, Colorado durchgeführt.

Zusätzlich zur historischen Niobressource in der Kernzone wurde während der breiten Explorationsbohrungen eine anomale Niobvererzung identifiziert. Loch EC-40, das sich ca. 1,5 km nordöstlich der Kernzone befindet, durchteufte 24,4 m mit 1,01% Nb2O5 und 0,31% REO. Loch EC-95, das sich ca. 1,2 km südwestlich der Kernzone befindet, durchteufte 10,5 m mit 0,70% Nb2O5.

Außerhalb der historischen Kernzone wurden während breit angelegten Explorationsbohrungen drei Zonen mit anomaler REE-Vererzung identifiziert. Die Ergebnisse einiger der Löcher sind untenstehend zusammengefasst:

 

Loch ID

Von (m)

Bis (m)

Interval (m)

REO (%)

Ístliche Anomalie

EC-93

149,4

289,6

140,2

2,19

Incl.

179,8

198,1

18,3

3,12

EC-43

243,8

256,0

12,2

2,83

 

295,7

323,1

27,4

1,52

Westliche Anomalie

EC-4

217,1

402,3

185,2

1,18

 

417,6

445,0

27,4

1,02

EC-41

304,8

335,3

30,5

1,19

 

365,8

396,2

30,5

1,28

EC-55

237,7

429,8

192,0

1,31

 

246,9

271,3

24,4

1,62

 

289,6

323,1

33,5

2,09

 

338,3

390,1

51,8

1,52

Zentrale Anomalie

EC-1

198,1

219,5

21,3

1,05

 

225,6

234,7

9,1

1,08

EC-17

554,7

612,6

57,9

1,27

EC-19

187,5

253,0

65,5

1,13

 

627,9

661,4

33,5

1,02

EC-21

207,6

228,6

21,0

1,54



Einige dieser regionalen Löcher endeten in Karbonatit. Petrographische Arbeiten sowie die Anwendung von Mikrosonden, die von Molycorp ausgeführt wurden, weisen darauf hin, dass die Seltene Erden Elemente innerhalb der Mineralien Bastnaesit, Parasit, Synchisit und geringeren Mengen an Monazit beherbergt sind. Niob wird von Pyrochlor beherbergt.

Mit Karbonatit und Karbonatittrümmergestein sind mit geringeren Mengen an Basalt, Lamprophyre und Syenit assoziiert. Diese intrusiven Gesteine aus dem späten Proterozoikum befinden sich ungefähr 200 m unterhalb einer nahezu flachliegenden Schicht an Meeresablagerungen von Karbonat und Schiefer aus dem Pennsylvanischen Zeitalter.

Michael S. Cathro, P.Geo. und Neil McCallum, P.Geol. sind gemäß NI 43-101 "Qualifizierte Personen", die für das Elk Creek Karbonatit Projekt verantwortlich sind. Sie haben die technischen Informationen in dieser Unternehmensmitteilung gelesen und freigegeben.

Über Zimtu Capital Corp.

Zimtu bewertet und erwirbt fortwährend aussichtsreiche Rohstoffliegenschaften, um diese zum Verkauf oder für Joint Ventures zur Verfügung zu stellen. Ein Geschäftsbereich von Zimtu ist die Bereitstellung von Beratungsservices für Unternehmen hinsichtlich Rohstoffliegenschaften, um diese bei der Suche nach interessanten Liegenschaften zu unterstützen.

Für weitere Informationen hinsichtlich unserer Beratungsservices für Rohstoffliegenschaften und bezüglich verfügbarer Gelegenheiten, kontaktieren Sie bitte Ryan Fletcher, Corporate Development unter +1.604.681.1568 oder per E-Mail an rfletcher@zimtu.com.

Zimtu Capital Corp. ist eine Investmentgesellschaft, die an der TSX Venture notiert und Ressourcenunternehmen gründet oder in diese investiert und somit Investoren die einzigartige Möglichkeit bietet, sich an der Gründung börsennotierter Unternehmen zu beteiligen und davon zu profitieren. Das Unternehmen stellt ebenfalls Beratungsservices hinsichtlich Rohstoffliegenschaften zur Verfügung, um Unternehmen bei der Suche nach interessanten Liegenschaften behilflich zu sein.

Im Namen des Board of Directors
ZIMTU CAPITAL CORP.

"David Hodge"
David Hodge
President & Director
Tel: +1.604.681.1568

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte :
Tamara Faust
Shareholder Services
Tel: +1.604.681.1568
E-Mail: info@zimtu.com

Sven Olsson
Director
Tel: 07161/29 09 67
E-Mail: solsson@zimtu.com
Webseite: http://www.zimtu.com


Weder die TSX Venture Exchange noch deren Regulierungsdienstleister (gemäß den Bestimmungen der TSX Venture Exchange) übernehmen die Verantwortung für die Richtigkeit oder Genauigkeit dieser Pressemitteilung.


Die Aussagen in diesem Dokument, die nicht ausschließlich historischer Natur sind, sind vorausblickende Aussagen und enthalten Aussagen bezüglich Annahmen, Pläne, Erwartungen oder Absichten hinsichtlich der Zukunft. Vorausblickende Aussagen in dieser Mitteilung beinhalten den Erhalt von Aktien und Kapital für seine Rolle als Verkäufer oder Vermittler bestimmter Rohstoffliegenschaften, die Evaluierung und Akquise von Liegenschaften für Partnerschaften und die Bereitstellung von Beratungsservices, um Unternehmen bei der Suche nach interessanten Liegenschaften zu unterstützen.

Es muss darauf hingewiesen werden, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse des Unternehmens erheblich von jenen unterscheiden könnten, die in solchen vorausblickenden Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Risiken und Ungewissheiten beinhalten, jedoch nicht darauf beschränkt, wirtschaftliche, wettbewerbsbezogene, behördliche, umwelttechnische und technologische Faktoren, die die Betriebe des Unternehmens, die Märkte, die Produkte und die Preise beeinflussen könnten. Die Leser sollten die Hinweise bezüglich der Risiken lesen, die in der Management Discussion and Analysis der geprüften Finanzerklärung des Unternehmens beschrieben werden, welche mit der British Columbia Securities Commission veröffentlicht wurde.


Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen. Bitte englische Originalmeldung beachten.
 
 

You can view the Next Unternehmensmeldungen item: Mon May 10, 2010, Zimtu Capital Corp. Gibt Investition In Camisha Resources Corp. Bekannt

You can view the Previous Unternehmensmeldungen item: Tue Apr 6, 2010, Zimtu Capital Corp. Gibt Seltene Erden-Liegenschaftstransaktion Statt

You can return to the main Unternehmensmeldungen page, or press the Back button on your browser.